Bürozeiten

Mo-Fr.   08:00 - 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Tel.:   (039 458) 65 278

 

Fahrten zwischen Wohnung und Betriebsstätte

Nach der aktuellen Aussage der OFD Magdeburg in einer Verfügung vom 23.04.2012 wird darauf hingewiesen, dass die neue Rechtsprechung zur taggenauen Abrechnung der Fahrten zur Arbeit mit dem Dienstwagen nur auf Arbeitnehmer anwendbar bleibt. Für Unternehmerfälle muss zwingend der Monatsbetrag für Fahrten zwischen Wohnung und Betriebsstätte mit 0,03 % des Listenpreises für jeden Entfernungskilometer versteuert werden. In Arbeitnehmerfällen stellt der geldwerte Vorteil einen Korrekturposten zum Werbungskostenabzug dar. Insoweit kann hier der Dienstwagen des Arbeitnehmers nach der tatsächlichen Nutzung mit 0,002 % einzeln bewertet werden.